Fachinformatiker (m/w)

Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker (m/w) der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzer.

Ausbildungsplan für Fachinformatiker (m/w) Fachrichtung Systemintegration

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Gesamte Ausbildungszeit

  • Ausbildungsbetrieb
  • Informations- und Kommunikationslösungen
  • Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten
  • Beraten und Schulen von Nutzern

  • Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
  • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
  • Herstellen und Betreuen von Systemlösungen
  • Systementwicklung

  • Systemintegration

  • Schulung
  • Service