Spiralgabione

Spiralgabione
Spiralgabione

Die Drahtmatten werden mittels konisch zulaufenden Spiralen verbunden. Stabilisiert wird der komplette Korb mit Distanzhaltern.

Technische Daten

  • Elektrisch punktgeschweißte Drahtmatten aus Zink-Aluminium (Zn95%,Al5%) beschichtetem Draht, welcher min. 3.000 Stunden Salzsprühnebeltest nach DIN EN ISO 9227:2006-10 aufweist und eine Mindestschichtdicke von 350 g/m² gemäß EN 10244-2 besitzt
  • Standardmäßig in Draht-Ø 4,5 und 5,0 mm, andere Drahtstärken auf Anfrage
  • Spiralen mit einer Steigung von 100 mm und Draht-Ø 4,5 mm
  • Distanzhalter, zur Stabilisierung des Korbes, in Draht-Ø 5,0 mm