Plattenband

Das RUD Plattenbandsystem ist im Vergleich zu anderen Plattenbandsystemen sowohl während der geraden als auch während der umzulenkenden Fördererabschnitte dicht. Diese System wurde auf der Basis der bewährten Rundstahlkette entwickelt und ist darauf abgestimmt.

Bei der Trockenentaschung wird im Gegensatz zur Nassentaschung das Fördergut nicht über den Trogboden gekratzt sondern von an den Förderketten angeschlossenen Platten getragen, welche wiederum im Gehäuse des Förderers abgetragen werden. Dies geschieht über Rollen und/ oder bei Bedarf über Schienen. Die Förderkette ist dabei von Leitblechen, welche über die Plattenseitenwände ragen, geschützt.

Angetrieben wird die Förderkette von außenverzahnten Kettenrädern (Taschenrädern), welche gegenüber dem Längenverschleiß der Kette toleranter als die innenverzahnten Räder sind.

Abhängig vom Winkel des ansteigenden Teils des Förderers werden Förderleistungen von etwa 5 t/h bis etwa 70 t/h erreicht. Leistungen von 100 t/h wurden bereits realisiert. Die Fördererbreite ist dabei auf 2000 mm ausgelegt.
Übliche Fördergeschwindigkeiten sind 0,01m/s....0,07m/s; selten höher als 0,1 m/s und werden mit regelbaren elektromechanischen oder hydraulischen Antrieben realisiert.

Aus diesem Prinzip heraus ergeben sich eine Reihe von Vorteilen.

• Verringerung der Reibweite im Fördertrumm und damit im Einzelfall eine kleinere Kettengröße bei vergleichsweise gleicher Förderleistung
• Förderkette läuft nicht im Fördergut und unterliegt somit weniger Verschleiß als vergleichsweise bei der Nassentaschung
• relativ unempfindlich gegen große Ascheklumpen, welche sich eventuell beim Rußblasen von der Kesselwand lösen könnten
• Im Vergleich zum ohnehin schon wartungsarmen Kettenwquipment des Kratzer Nassentaschers noch wartungsfreundlicher
• Mit einem RUD Plattenband sind deutlich geringere Bauhöhen von Trockenentaschern zu realisieren als bei anderen Konstruktionsprinzipien
• Geschlossene Plattendecke über gesamte Lebensdauer
• Keine Öffnung der Platte an Umlenkung
• Kurze Teilung, geringer Polygoneffekt
• Niedrige Bauhöhe wegen kleinem Kettenraddurchmesser
• Robuster, einfacher Aufbau bei hoher Plattenbiegesteifigkeit

Einsatz in den Branchen:
• Bergbau
• Kraftwerkindustrie
• Tunnelbau
• Hüttenwerke
• Steine / Erden Industrie
• Chemische Industrie
• Recyclingindustrie
• Zementindustrie

→ Zur Schüttgutförderung und Stückgutförderung in Kraftwerken
→ Einsatz als Recyclinganlagen
→ Einsatz in Baustoffwerken
→ An besonders stark belasteten Stellen
→ usw.

Rundstahlkette für Kratz- und Trogkettenförderer

Rundstahlkette für Kratz- und Trogkettenförderer

Gabellaschenkette FORKY

Gabellaschenkette FORKY

Kettenschloss FL

Kettenschloss FL

Kettenschloss RSP

Kettenschloss RSP

Taschenrad | Einteilig

Taschenrad | Einteilig

Taschenrad | Mehrteilig

Taschenrad | Mehrteilig

Mitnehmersystem MEE-T

Mitnehmersystem MEE-T

Platten

Robuste, optimal an Förderaufgabe angepasste Platten, welche in Verbindung mit den Mitnehmern MEE-T eine stabile Mehrgliedbefestigung bilden.