Fördertechnik & Antriebstechnik für Kunststoffspritzguss

Das Kunststoffspritzguss-Verfahren ermöglicht die vollautomatische Herstellung von Kunststoffformteilen. Es ist das am meisten eingesetzte Verfahren in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Die Palette der hergestellten Formteile reicht von kleinsten Rechnertastaturen und Mikrozahnrädern für Uhren bis hin zu ganzen Stoßstangen und Kühlerverkleidungen für LKWs oder PKWs.

Spritzgusswerkzeuge mit einem Gewicht von bis zu 64 Tonnen sind für den flexiblen TOOL MOVER Werkzeugwender von RUD überhaupt kein Problem. Die robuste Bauart und der TECDOS OMEGA DRIVE sorgen für eine hohe Langlebigkeit und sicheres Wenden der empfindlichen, schweren Formen.

Wenden

Wenden