Die neue Rundstahlkette R160 für Becherwerke

Hart im nehmen Und dabei 30% mehr Laufzeit.

Mindestens 30% mehr Laufzeit. Nicht weniger als das bietet RUD seinen Kunden im Einsatz von Becherwerken und Entaschungsanlagen – Optimierungen hinsichtlich einer länger planbaren Laufzeit hat die neue Rundstahlkette R160 erfahren.

Kettensonderstahl verbessert das Verschleißverhalten bei gleicher Bruchkraft deutlich. Mit einer Bruchspannung von bis zu 400 N/mm² ausgelegt, ist sie für besonders raue und schwere Einsatzszenarien, wie in Kohlekraftwerken, geeignet und bietet nun im Vergleich zu anderen Kettentypen eine Verdopplung des Revisionszeitraumes. Der Laufzeitzyklus der kompletten Anlage wird somit signifikant erhöht.

Die R160 ist derzeit in folgenden Größen lieferbar:
· 19 x 75 mm
· 22 x 86 mm
· 26 x 100 mm
· 30 x 120 mm
· 34 x 136 mm 
· 38 x 144 mm

Die Rundstahlkette RUD R160 bietet verbesserte technische Eigenschaften, die zu einer höheren Wirtschaftlichkeit sowie Sicherheit im Betrieb beitragen. In Verbindung mit weiteren Produkten des Portfolios bietet RUD seinen Kunden damit innovativste Lösungen nach Maß.

Download

→ Informationsmaterial:
Katalog RUD Fördertechnik, Fragebögen & Broschüren

• 30% mehr Laufzeit
• Hochvergleißfest für lange Lebensdauer
• Hochfest, da optimal wärmebehandelt
• 3D stereoskop beweglich
• Selbstreinigende Rundstahlkette
• Robust und langlebig
• Geringe Baugrößen
• Geräuscharm
• Korrosionsunempfindlich
• Wartungsarm
• Einfache Montage und Demontage von Bauteilen in den Kettenstrang

• Becherwerke mit langen Strängen
• Entaschungsanlagen wie Kohlekraftwerke
• Für besonders raue und schwere Einsatzszenarien
• Einsatz bei Becherbefestigungen System 65, RUca, 2win und SWA

Laufzeitverlängerung durch RUD Förderkette R160

HOLCIM (Schweiz) AG
Zementwerk Untervaz
CH-7204 Untervaz
www.lafargeholcim.com

Herr Robert Ott
Leiter Instandhaltung

Zementwerk Untervaz

RUD: Herr Ott, das Zementwerk Untervaz der HOLCIM-Gruppe hat eine jährliche Förderkapazität von 800.000 Tonnen. Dies bedeutet eine große Belastung für die gesamten Anlagen. Wie wichtig ist hier eine hohe Anlagenverfügbarkeit der einzelnen Maschinen, wie z.B. eines Becherwerkes?

Herr Ott: Die Standzeit eines Becherwerkes ist für ein Zementwerk immer von großer Bedeutung. Wir investieren viel Zeit und Geld in der Revision, um dadurch die Kapazität unserer Anlagen zu erhöhen. Je länger wir ohne Stillstand auskommen, desto mehr Zement können wir produzieren. In der heutigen Zeit spielt die Leistungsperformance der einzelnen Anlagen eine bedeutende Rolle im Prozess.

RUD: RUD Ketten hat mit der R160 die Rundstahlkette auf ein nächstes Level gesetzt. Durch die Langlebigkeit der Kette können die Laufzeiten der Becherwerke erhöht werden. HOLCIM hat ein Kettenbecherwerk in Untervaz (Schweiz) auf die R160 umgestellt. Wie wirkt sich das auf Ihre Revisionszyklen aus?

Herr Ott: Wir haben vor vier Jahren unsere Anlage auf die RUD Güteklasse R160 umgestellt. Verschleißmessungen während der jährlichen Inspektionsintervalle zeigen einen minimalen Verschleiß der Kette auf. Wir erhofften uns bei der Umstellung auf die R160 eine Verlängerung unserer Standzeit.
Heute können wir sagen, dass unsere Erwartungen mehr als erfüllt worden sind. Mit der
R160 konnten wir die Standzeit um 25 Prozent erhöhen.

RUD: Würden Sie die R160 Rundstahlkette aus dem Hause RUD weiterempfehlen und wenn ja, warum?

Herr Ott: RUD steht für Innovation und Qualität. Mit der R160 hat die Ideenschmiede RUD ein Produkt auf den Markt gebracht, dass die Standzeit unseres Becherwerks eindeutig verlängert. Sicherlich sind die Anschaffungskosten der R160 höher gewesen aber betrachtet man die TCO (Total Cost of Ownership) so hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt. Allen Anlagenbetreibern liegt sicher viel daran die Produktionskapazität zu erhöhen bei gleichzeitiger Kostenreduzierung. Mit der R160 ist dies möglich.

Kettenschloss VK

Kettenschloss VK

Für den Einsatz in Ein- und Mehrstrangförderern von mittlere bis schwere Einsatzbedingungen.

Kettenschloss RSP

Kettenschloss RSP

Für den Einsatz in Ein- und Mehrstrangförderern mit mittleren Einsatzbedingungen

Kettenschloss FL

Kettenschloss FL

Das Flachschloss für den Einsatz in Ein- und Mehrstrangförderern.

Becherbefestigung System 65

Becherbefestigung System 65

Mit integrierter Verschleißmarke

Becherbefestigung System 2win

Becherbefestigung System 2win

Die Becherrückwanbefestigung für den Gebrauch bis zu 60 m Höhe.

Becherbefestigung System RUca

Becherbefestigung System RUca

Die RUD-Alternative zum DIN-System.

Becherbefestigung System SWA

Becherbefestigung System SWA

Antriebsrad, verzahnt

Antriebsrad, verzahnt

Umlenkrolle für System 65

Umlenkrolle für System 65

Antriebsrad, unverzahnt

Antriebsrad, unverzahnt

Kettenrolle für Becherwerke RUca, 2win und SWA

Kettenrolle für Becherwerke RUca, 2win und SWA