Schneckenförderer mit Förderschnecke

Zum staubfreien, horizontalen, ansteigenden und vertikalen Transport von feinkörnigen und mehligen Materialien werden langlebige, wartungsfreundliche Schneckenförderer im Bereich der Fördertechnik eingesetzt.

Die Eigenschaften des Schneckenförderers/der Förderschnecke werden der Beschaffenheit der zu transportierenden Materialien (grobkörnige, temperaturbelastete, abrasive oder schlecht fließende Fördergüter) angepasst. Dabei bieten Schneckenförderer die Option zu mehreren Ein- und Ausläufen.

Verschiedene Ausführungen der Förderschnecke übernehmen dabei neben dem Transport von Schüttgütern auch das Entleeren, Dosieren, Verladen, Sieben, Mischen oder Kühlen.

Download

→ Informationsmaterial:
Katalog RUD Fördertechnik, Fragebögen & Broschüren

• Langlebig und wartungsfreundlich
• Transportiert auch schwierige Fördergüter
Schneckenförderer bieten die Option zu mehreren Ein- und Ausläufen

• Transport von Materialien, die:
   → feinkörnig
   → mehlig
   → grobkörnig
   → temperaturbelastet
   → abrasiv
   → schlecht fließen
sind
• Verschiedene Ausführungen übernehmen neben Transport von Schüttgütern auch das:
   → Entleeren
   → Dosieren
   → Verladen
   → Mischen
   → Kühlen

Technische Daten des Trogschneckenförderers

Technische Daten des Trogschneckenförderers

Technische Daten des Rohrschneckenförderers

Technische Daten des Trogschneckenförderers
Abonnieren Sie unseren kostenlosen RUD Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen RUD Newsletter

Immer gut informiert. Jetzt anmelden!

Kontaktformular

Kontaktformular

Sie haben Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular und teilen uns Ihr Anliegen mit.